Das Ende der Menschheit einläuten

In meinem letzten Beitrag warf ich die Frage auf, ob ich mich noch einmal zum Zustand unserer Zivilisation zu Wort melden werde. Mir ist es bewusst, dass meine kritischen Beiträge nicht dazu geeignet sind, beim unbedarften Zeitgenossen Wohlbefinden zu erzeugen. Mit dieser Erkenntnis stellt sich mir die Frage, ob ich überhaupt einen Einfluss auf das… Das Ende der Menschheit einläuten weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Kommentar

Nee nee nee

Dies ist möglicherweise mein letzter Essay zum Weltgeschehen. (Essay: eine geistreiche wissenschaftliche, kulturelle oder gesellschaftsbezogene Abhandlung). Meine These, dass 80 Prozent der Weltbevölkerung zu nichts taugen außer zum Zähneputzen und/oder Haarwaschen wird durch das tägliche Weltgeschehen erhärtet, wenn z.B. der russische Präsident Putin äußert, dass der (deutsche)“Blitzkrieg gescheitert ist“. Ich gehe einmal davon aus, dass… Nee nee nee weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Kommentar

wieder herstellen-

Wieder herstellen – oder wiederherstellen – ein kleiner Ausflug in die Psychologie Uns Menschen verbleibt nicht viel Zeit, den Lauf der tödlichen Veränderung auf diesem Planeten aufzuhalten.. Ich sehe auch nirgendwo brauchbare Ansätze, die dazu geeignet wären, eine so dringend gebrauchte Veränderung zu bewirken jedenfalls nicht auf gesellschaftspolitischer Ebene. Die Religionen haben versagt, ihre Lehren… wieder herstellen- weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Kommentar

Der Ukraine-Krieg

Der alte Kunstmeister hat lange geschwiegen. Ich frage mich, ob es überhaupt etwas nützt, wenn ich etwas in meinen Blog schreibe? Die „ganze Welt“ spielt verrückt. Es sieht so aus, als haben plötzlich so furchtbar viele Menschen den Verstand verloren. Dabei ist der „Sachverhalt“ doch ganz einfach zu interpretieren. Parlamentarier haben sich im höchsten Haus… Der Ukraine-Krieg weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Kommentar

Schattendasein

Die Zeiten der Geschichte auf diesem Planeten Erde waren von jeher ernst und bedrohlich, für die einen mehr, die anderen weniger. Liegt es in der Natur der Menschen, sich mit Kriegen, Gewalt und Übervorteilung zu begegnen? Sind wir Menschen mehrheitlich dazu verdammt, als ausgemachte Arschlöcher (pardon) das Zeitliche zu fristen oder entdecken wir weitreichende soziale… Schattendasein weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Kommentar

Impfprämie? Ja!… aber …

das ist für mich ein Reizthema, zu dem ich erstmal etwas ausholen möchte. Von Anfang der möglichen Impfangebote an kämpfte ich um einen frühen Termin für mich und meine Frau. Klar, dass ich mich impfen lasse, wenn das möglich ist! Ich möchte doch leben! Richtig leben und mich nicht wochen-, monatelang oder künftig permanent mit… Impfprämie? Ja!… aber … weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Kommentar

Verändere-die-Welt-Haiku

Ein Mensch steht heut´ auf. Legt sich abends wieder hin. Dazwischen? Lebt er.

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Haiku

Für-die-Kunst-Haiku

Fackelträgerin. Was für ein kraftvolles Wort! Trägt Verantwortung

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Haiku

Wahlrede I

Sehr geehrte Volksverdrossene –  und verdrossinnen, liebe Verwurstete und zu kurz Gebratene! Es vierjährt sich unsere diesmalige Bundestagswahl, zu der meine Partei und ich angetreten sind, meine sehr geehrten  4 Millionen Stornierte! Denn dass Sie es können. haben sie längst bewiesen,: Sie müssen es nur wollen!Längst sind alle Tabula die Raser, meine Damen und Herren,… Wahlrede I weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Kommentar