Wahlrede I

Sehr geehrte Volksverdrossene –  und verdrossinnen, liebe Verwurstete und zu kurz Gebratene!

Es vierjährt sich unsere diesmalige Bundestagswahl, zu der meine Partei und ich angetreten sind, meine sehr geehrten  4 Millionen Stornierte! Denn dass Sie es können. haben sie längst bewiesen,: Sie müssen es nur wollen!
Längst sind alle Tabula die Raser, meine Damen und Herren, da bleibt keine Mensa ein Tisch der unbefleckten Empfängnis. Deshalb machen Sie uns zu ihrem Kreuz, das Sie gewählt haben.
Wir halten was andere versprechen und das in aller Deutlichkeit, meine Herren Schnauzbärtler und Glattrasiertinnen: wir schauen weit voraus in die Zukunft, unter der das Vergangene ruht und die Verschwiegenheit bewahrt. Und das, meine sehr verehrten Hydranten und Verspekulierten, muss doch einmal in aller Deutlichkeit ausgesprochen werden!
Nie wieder Werteverlust, liebe Aktienschlecker! Das ist kein hohles Versprechen. Wir treten für ihre Linke ein, die Sie cross mit einem Sidestep über die Rechte ihres Gegners schlagen!
Das Volk muss endlich wieder mit einer Stimme sprechen, meine Damen und Herren Mehlgesichter- und sichtinnen. Wir zerreißen den Nebel des Verschleierns und treten den Primaten geschlossen entgegen, die uns mit ihrer Bauernpropaganda das Brot von der Wurst nehmen wollen, die sich letztlich doch nur als Krintstuten entpuppt. Aber ohne Rosinen! (Krint= ostfriesischer. Ausdruck für Rosinen).
Das sind doch die bekannten Täuschungsmanöver dieser Bundesregierung, meine Damen und Herren. Vor den Wahlen wird die Hölle schöngeredet! Luzifer tritt als Minnesänger auf, meine sehr geehrten Verstauchten und Verstauchtinnen!
Es ist doch kein Wunder, dass kaum noch einer zur Wahl geht, wenn die Wahllokale keinen Alkohol ausschenken! Das ist doch der Gipfel dieser leidigen Misswirtschaft, die seit Jahrzehnten im Ansatz zu erkennen war!
Wir werden das ändern!
Es geht doch nur ein Ruf durch diese unsere Lande: Geld, Geld, Geld! Wozu brauchen wir Geld solange wir Sachwerte haben?
Und was sollen wir mit der Lobbyistenmafia? Die schicken wir zum Schneefegen auf den Nanga Parbat. Dann werden jede Menge Wohnungen frei, liebe Sonnenbrandöler- und ölerinnen.
Und dann dieses leidige Gejammer um den Bildungsnotstand. Die beiden Grundrechenarten genügen völlig! Wozu sollen wir Wurzeln ziehen? Das Übel muss an der Wurzel gepackt werden!
Im Übrigen können wir die Volksgenossen in drei Hauptgruppen aufteilen:
die Vandalen, die Sandalen und die Randalen. Sie sind unter dem Oberbegriff „Skandalen“ zusammenzufassen.

Nein, nein! So haben wir jedenfalls nicht gewettet, meine Damen und Herren Brandstifter- und stiftinnen!
Politik muss wieder durchschaubar werden bis zur Fadenscheinigkeit.. „Deine Rede sei „ja ja und nein nein“, spricht der Herr!“ Dazwischen liegen bekanntlich Welten!

Und genau deshalb werden wir die Bundestagswahl gewinnen, meine Damen und Herren Einfaltspinsel- und pinselinnen. Dazu sind wir heute und für unsere Zukunft angetreten! Es geht um Deutschland, liebe  Zerstäuber  und Zerstäuberinnen und um Europa, das ein Teil Deutschlands ist., wenn auch nur ein kleiner.
Unsere Partei erlässt Ihnen natürlich sämtliche Schulden. Nur so wird die Wirtschaft wieder angekurbelt. Die Bedeutung des Begriffes vom „Verbraucher“ wird nie gekannte Dimensionen sprengen, das ist so sicher wie das Abendgebet im Nonnenkloster, meine  verehrten Völler und Völlerinnen..

Das Krankenkassenwesen wird definitiv reformiert werden, das Versprechen wir ihnen. Es wird überflüssig, weil es nach unserer Wahl gar keine Kranken mehr geben wird!
Nun werden Sie verdutzt schauen und sich fragen: „Wie kann das sein?“ Vertrauen Sie uns! Wir haben Erfahrung auf diesem Gebiet! Und natürlich garantieren wir Ihnen einen sicheren Arbeitsplatz zum Beispiel in einer unserer Munitionsfabriken.
Selbstverständlich wird dort umweltfreundliche Munition gefertigt. Anstelle der herkömmlichen Bleifüllung der Stahlmantelgeschosse wird unter unserer Führung Strontium verwendet, womit gleichzeitig ein Abbau des Strahlenmaterials aus den Salzkavernen einhergeht. Es ist doch unverantwortlich, wertvolle Rohstoffe in stillgelegten Salzkavernen vergammeln zu lassen, sehr verehrte getutete und verblaste Ahnungslose – und losinnen.

Bei uns geht alles
1.ruck und
2. zuck –  das garantieren wir Ihnen! Wir sind die Ruck-Zuck- Partei Deutschlands kurz RZPD. Kein unentschlossenes Hin- und her Lamentieren mehr. Wer sich auf Diskussionen einlässt weiß nicht was er will!
Die Gerichtsbarkeit wird völlig umgestellt: Mörder und Vergewaltiger werden in den Iran verbracht, mit dessen Führung wir ein Abkommen treffen werden, eine sogenannte „Entfernungsflatrate“ gegen entsprechendes Entgelt. Das wird unseren Strafvollzug erheblich entlasten. Im Gegenzug liefern wir jährlich einen Autokran. sowie Ersatzteile.
Randalen und Vandalen, Mörder und Sittlichkeitstriebtäter verstehen nur eine Sprache! Für diese Maroden halten wir den „gelängten Hals“ parat, eine Methode, die sich in der Vergangenheit bewährt hat. Das leidige Gerede über „Rechte“ und „Linke“ wird es bei uns nicht geben! Wir sind die Mitte, meine Damen und Herren Geradebrechte- und brechtinnen!
Bei uns brauchen Sie ihre Haustüren nicht zu verschließen, liebe Volksgenossen. Niemand wird es wagen, sich unerlaubten Zutritt zu ihrer Wohnung zu verschaffen! Ein ausgeklügeltes Sicherheitssystem wird ihre Wohnungen überwachen, das selbstverständlich kostenfrei für Sie installiert wird.

Sie sehen schon, sehr verehrte Damen und Herren  Trichterlinge- und linginnen, die RZPD überlässt nichts dem Zufall! Bei uns ist alles bis ins kleinste Detail überdacht und in die Zukunft ausgerichtet, damit Sie als Wähler auf der sicheren Seite stehen.
Übrigens, Sie als Nichtwähler können sich nach der kommenden Wahl beruhigt zurücklehnen:
Wir von der RZPD werden Sie damit nicht wieder belästigen! Einmal gewählt, werden wir das in Zukunft für Sie wahrnehmen. Sie haben Ihrer bürgerlichen Pflicht somit Genüge getan.
Es reicht völlig aus, wenn Sie uns eine Ermächtigung zum Lastschriftverfahren unterzeichnen.

Am sichersten sind Sie, wenn Sie der RZPD ihre Kontenführung anvertrauen. Somit verhindern Sie, dass Unbefugte Zugriff auf Ihre privaten Konten nehmen. Aus und vorbei mit Neppern, Schleppern, Bauernfängern!

Niemand wird sich mit der RZPD ernsthaft anlegen wollen, wenn es um Ihr Geld geht! Denn das angestrebte Abkommen mit der iranischen Regierung schließt auch Trickbetrüger mit ein.

Auf in eine sichere Zukunft! Wählen Sie RZPD!

Hartmut Tettweiler Reliwette

Von Hartmut Tettweiler Reliwette

Hartmut T. Reliwette, geb. 1943 in Berlin Maler, Bildhauer, Performer, Autor. 70 Einzel- und Gemeinschaftsausstellungen oder Performances im In- und Ausland realisiert. Zusammenarbeit mit Peter Coryllis, Joseph Beuys, Karl-Heinz Schreiber und anderen zeitgenössischen Kunstschaffenden und Autoren/Schriftstellern. Mehr über Reliwette siehe „Autoren-Info“.