Verbraucherzone

Begeben Sie sich direkt dorthin, den Omen ist Schall und Verbrauch. Heute testen, bei Nichtgefallen „Geldzurückgarantie“. Neue Wortschöpfung! Das bürgert sich schon ein, keine Sorge!

 Rubbeln Sie Ihre Glücksmarke frei. (alle haben die selbe Nummer, wetten?), kleben Sie die Preisanforderungsmarke auf das Feld mit dem X. Für Schnellstarter gibt es ein Extrageschenk.

Wir bieten an, Sie nehmen, einfacher geht es nicht! Sie können die Ware auch bei uns deponieren, wir entsorgen für Sie!

Wer klug ist, der entsorgt vor, altes deutsches Sprichwort, ha ha ha!

Geben Sie doch endlich Ihre unnötige Verweigerungshaltung auf, einmal kriegen wir Euch doch!

Wir haben etwas für Sie, das passt bestimmt noch in Ihre Wohnung, zu Ihrer Tapete, zu Ihrem Teppichboden.

Wenn Sie jetzt sofort testen sparen Sie 25.-DM! Das ist unser Dankeschön für Sie. Sie sollen Besitzer sein, Besitzer und Eigentümer gleichermaßen. Auf Wunsch bekommen Sie  ohne Zusatzkosten Ihre Initialen eingraviert (nicht am Körper!)

Täglich erreichen uns Zuschriften zufriedener Kunden. Frau Z. aus W. schreibt: „Seit ich Kunde bei Sonnenkauf bin, akzeptiert mich meine Nachbarschaft!“

(Na klar, weil du sie auf deinem Trampolin hüpfen lässt)

Rubbeln Sie zusätzlich Ihre persönliche Glückszahl frei, die Gewinne sind bereits gezogen. Sie erhalten zusätzlich das abgebildete Vergrößerungsglas im Maßstab 1:1 !

(Das wirst Du auch brauchen, wenn Du anschließend in Dein Portemonnaie blickst)

Schicken Sie noch kein Geld, wir initiieren später das Mahnverfahren rechtzeitig bei Zahlungsverzug.

Wir halten die Ware vierzehn Tage lang für Sie reserviert, aber aufgrund der hohen Nachfrage ist Eile geboten.

Betreten Sie die Verbraucher – Zone jetzt!

Bei Nichtgefallen packen Sie alles wieder in den Karton und benutzen Sie den Retourenschein.

Die Poststelle befindet sich in einer Tankstelle in der Nähe Ihres Wohnortes. Möchten Sie per Nachnahme bezahlen oder per Lastschriftverfahren? Sie können auch in Raten bezahlen, über unsere Hausbank. Der Einfachheit halber schulden wir Sie um. Sie zahlen nur noch an eine Stelle.

Vertrauen Sie Ihrem Herzen, solange es noch schlägt! Wir gehen dieses Risiko ein mit einer Kredit-Absicherungs-Versicherung.

Sterben Sie heute, zahlen Sie morgen, eigenes Sarglager im Haus. Kommen Sie unverbindlich vorbei zum Probeliegen!

Aus unserer Spezialabteilung: Sach- und Lachgeschenke, Kurzweilartikel gegen Langeweile!

Der Verkaufspsychologe rät Ihnen: „Wir müssen die Kinder möglichst schnell an die Konsumhaltung gewöhnen, Vorleben alleine reicht nicht aus! Zunächst sollte dafür gesorgt werden, dass die lieben Kleinen nicht mit Büchern überbeansprucht werden. Ein Smartphone reicht völlig aus! Musikinstrumente gehören nicht in einen Haushalt mit Kindern!

Stattdessen bereiten Sie Ihr Kind auf einen längeren Aufenthalt im merkantil-demokratischen System vor und beginnen Sie sofort damit. Schenken Sie Ihrem Kind Batterieverbraucher, z.B. einen Walkman.

Der Anblick sterbender Bäume muss dem Kind unter allen Umständen erspart bleiben, da ansonsten die Kinderpsyche darunter leidet.

Hauen Sie dem Filius ruhig mal eine runter, wenn er sich nicht anpassen will. Er hat es später leichter als Sie es hatten.

Schenken Sie Ihrem Kind Turnschuhe aus Kunststoff anstelle von Fußbekleidung mit Ledersohle, denn auch ein Schweißfuß will verbraucht sein.

Fahrräder sollten möglichst nicht geputzt werden, die Kette nicht geölt. Sie verbleiben nachts im Freien. Nur so schreitet der Verrottungsprozess zügig voran. Einfach in den Dreck schmeißen , das reicht völlig aus.

Außerdem sollte Rahmen- und Rädergrüße jedes Jahr dem Wachstum Ihres Kindes angepasst werden. Beginnen Sie mit Felgengröße 16 Zoll. Sobald das 28 Zoll – Rad mit 27 Gang Kettenschaltung erreicht ist (immer in Dreierschritten aufwärts), kann über die Zuteilung eines Mofas bis 25 km/h nachgedacht werden. Das Kind ist dann etwa 15 Jahre alt. Es folgen dann in jährlichen Abständen: Der 50 ccm Roller bis 45 km/h, das Leichtmotorrad mit 80ccm , das erste richtige Motorrad bis 27 PS, und nach weiteren 2 Jahren kann mit der  Anschaffung der ersten 1000ccm Maschine in der offener Version geliebäugelt  werden. Andererseits kann auch über die Anschaffung des ersten Personenwagens nachgedacht werden. Diese zwei Jahre werden Ihrem Filius wie eine Ewigkeit vorkommen. Wenn er das aber alles fleißig durchgespult hat, dann ist er fast einer von uns geworden. Loben Sie ihn tüchtig, das bestärkt ihn in seinem Selbstbewusstsein. Schließlich haben wir das alles auch durchgemacht und leben noch heute!

Hartmut Tettweiler Reliwette

Autor: Hartmut Tettweiler Reliwette

Hartmut T. Reliwette, geb. 1943 in Berlin Maler, Bildhauer, Performer, Autor. 70 Einzel- und Gemeinschaftsausstellungen oder Performances im In- und Ausland realisiert. Zusammenarbeit mit Peter Coryllis, Joseph Beuys, Karl-Heinz Schreiber und anderen zeitgenössischen Kunstschaffenden und Autoren/Schriftstellern. Mehr über Reliwette siehe „Autoren-Info“.