Über Wichtigkeiten

Reden wir über Wichtiges und Unwichtiges, dann sind wir ganz nahe an der Vorstellung von Wert, den eine Sache oder Handlung hat – oder nicht. Zweifellos schließt sich bei einer solchen Betrachtung die subjektive Bewertung an – oder sie bleibt aus. Der Rest ist Gleichmut! Sobald ein Ding seinen Glanz  einbüßt, verliert die diebische Elster…

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Satire

Dumme Sprüche

Sie haben es doch längst gemerkt, geben Sie es zu: Es kursieren zu viele Floskeln, Redensarten im Zeitgeschehen, vor allem in der Werbung. Der Beruf des Werbetexters ist eine Nachkriegserscheinung, ich mag ihnen nicht mehr zuhören – und folgen schon gar nicht! Erst kürzlich erreichte folgender Werbetext mein geschundenes Ohr: „SIE HUSTEN – WIR LÖSEN!“…

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Kommentar

Selbstgespräche

Es war schon immer wichtig, eine eigene Meinung zu haben. Deshalb führe ich seit Jahrzehnten Selbstgespräche, nicht den ganzen Tag lang, sondern nur zu besonderen Anlässen. Ich muss dazu anmerken, dass ich keinen Diplom – Psychologen für meine Probleme in Anspruch nehme, weil ich über viele Jahre mit Therapeuten in einem Team in „Sachen Sozialtherapie“…

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Kommentar

Wie kann man solche Gesetze erlassen?

Wir reden hier nicht über Volksbelustiger/Innen, die sich über Menstruationen auslassen oder nicht erigierte Glieder, wir reden einmal über schwachsinnige Gesetzesregelungen – ausschließlich um des Erhaltes von Arbeitsplätzen wegen. Zur Zeit ist es die GroKo, die wieder einmal die Glocken nicht hören, obschon unser Parlament in Berlin wirklich von Juristen nur so wimmelt. Die müssten…

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Kommentar